Die schönsten Geburtsgeschenke für kleine Münchner

Ein bisschen Lokalkolorit darf schon sein, wenn ein neues Baby den bayrischen Himmel erblickt! Von der Rasselbreze über die Zamperl-Spieluhr bis hin zur Tierpatenschaft: die tollsten Geburtsgeschenke für kleine Münchner.

1. Dahoam-T-Shirt für Babys aus Bio-Baumwolle, von Bavarian Boys & Girls, 29 Euro. Geburtsgeschenk für die frühkindliche Heimatprägung: Das mitgelieferte Filzherz wird dort auf dem Bayernflecken aufgenäht, wo der Wohnort liegt.

2. Rasselbreze von Wildfang/ Nyani, um 17 Euro. Was dem Franzosen sein Baguette unter dem Arm, ist dem Münchner die Breze im Mundwinkel. Und wer noch zu klein dafür ist, braucht wenigstens eine aus Plüsch!

3. Familiengutscheinbuch München von My City Baby München, um 17 Euro. 130 Rabattgutscheine für Familien aus den Bereichen Ausflugsziele, Kurse & Wellness, Essen & Trinken sowie Shopping. Hübsch gestaltet und mit vielen tollen Ideen für Unternehmungen in und um München.

4. München Wimmelbuch von Annegret Reimann/ Wimmelbuchverlag, um 13 Euro. Viktualienmarkt, Englischer Garten, Oktoberfest: Auf den bunten Seiten gibt es fast so viel zu entdecken wie in den echten Straßen der Stadt.

5. Dackel-Spieluhr von Hase Weiss, 39 Euro. Ein Zamperl gehört ja sozusagen zur Grundausstattung eines Mini-Münchners. Dieses hier aus orangefarbenem Baumwollnickistoff ist besonders hübsch – und macht sogar noch Musik.

6. Babyhose im Lederhosenlook mit Stickerei, von P.Eisenherz, um 28 Euro. Wenn die echte Hirschlederne noch nicht so recht über die Windel passt, ist diese Version als Geburtsgeschenk eine prima Alternative.

7. CD Sepp Depp Hennadreck, bayrische Kinderlieder von der Biermösl Blosn, um 16 Euro. Ein Standardwerk in Münchner Kinderzimmerregalen, das laut Gerhard Polt dazu beiträgt, Kinder vor musikalischem Griesbrei zu bewahren.

8. Spielteppich München von Annyo über DaWanda, 79 Euro. Durch die Straßen der Stadt cruisen oder ein bisschen am Stachus rumhängen – das geht schon mit wenigen Monaten.

9. Tierpatenschaft im Zoo Hellabrunn, je nach Tierart ab ca. 100 bis 3.500 Euro pro Jahr. Ein tolles Geburtsgeschenk für Babys, die eigentlich schon alles haben: die Patenschaft für ein Murmeltier, eine Mhorrgazelle oder einen Gorilla im Tierpark Hellabrunn. Dort wird die Familie sowieso bald seeehr viel Zeit verbringen.

Habt Ihr noch weitere Ideen für Geburtsgeschenke für kleine Münchner? Ich freue mich über Ergänzungen in den Kommentaren.


 

Bildquellen Collage: 1. Bavarian Boys & Girls, 2. Nyani, 3. May City Baby München, 4. Wimmelbuchverlag, 5. Hase Weiss, 6. P.Eisenherz, 7. Musikverlag Zimmermann, 8. Annyo/ Nicole Schnittfincke

Kommentar-Funktion geschlossen.