Hallo 2016, du wildes Ding!

So, Winterschlaf vorbei. Auf geht’s, in ein neues, aufregendes Blogger-Jahr! Die letzten Tage habe ich ein bisschen hinter den digitalen Kulissen herumgewurschtelt, über Statistiken gestaunt und Pläne geschmiedet. Wir haben ganz schön was miteinander vor, dieses funkelniegelnagelneue 2016 und ich!

Zuallererst einmal habe ich meine obligatorischen Blogger-Hausaufgaben zum Jahreswechsel erledigt und tief in die Seiten-Statistiken geschaut: Welche Artikel haben Euch im vergangenen Jahr besonders gut gefallen? Das waren offensichtlich vor allem meine Listen. Die Sieben Dinge, mit denen ich mich als Mama inzwischen abgefunden habe, sind der absolute Spitzenreiter. Auf Platz zwei und drei: Dinge, die man beim zweiten Kind nicht mehr macht und Schmerzen, die ich erst kenne, seit ich Kinder habe. Auch auf Facebook waren Listen die erfolgreichsten Beiträge. Die Sätze, für die ich endlich Treuepunkte bekommen sollte, wurden auf Facebook so oft geliked und geteilt, dass sie mittlerweile knapp 53.000 Leute gesehen haben. 53.000?! Das ist so viel wie Cuxhaven Einwohner hat. Oder Wetzlar. Im neuen Jahr wird es also auf jeden Fall wieder Listen-Nachschub geben.

Was sonst noch besonders häufig geklickt wurde: meine Ratzfatz-fertig-Ideen, wie zum Beispiel der Stern aus Butterbrottüten. Ich werde also tapfer weiterklöppeln und unter Beweis stellen, dass auch handwerklich unterdurchschnittlich begabte Menschen wie ich basteln können, jawoll!

Ebenfalls unter den meistgelesenen Texten im vergangenen Jahr: meine Wer-hier-schreibt-und-warum-Seite. Das habe ich gleich zum Anlass genommen, dort mal wieder durchzukehren und alles hübsch frisch zu machen. Und da ich immer wieder gefragt werde, welche Mama-Blogs ich denn eigentlich selbst gerne lese, werkel ich außerdem gerade an einer Seite mit Blog-Empfehlungen. Geballte Mutti-Power!

Ihr merkt schon, es gibt 2016 so einiges zu tun. Aber: bitches get stuff done.

1 Kommentar
  • Elina
    Januar 26, 2016

    Hach, ja, Listen! Machen sauviel Spaß zum Schreiben und Lesen, danke dafür!!!