Januar-Yeahs – sechs Dinge, über die wir uns gerade stark bis superstark freuen

Peach Pink für auf den Rücken, Giganten der Manege, bunte.de, heiße Pommes, das tollste Büro-Gadget überhaupt und blubb blubb: unsere Gute-Laune-Booster des Monats.

  1. In meinen passen Laptop und Wickelsachen fürs Baby, in ihren Schal, Pixibücher und ganz viele Filly-Pferde (Danke übrigens für den regen Zuspruch – ich werde durchhalten): Unsere neuen Kånken-Rucksäcke in Peach Pink von Fjällräven, die das Christkind unter den Baum gelegt hat.
  2. Das erste Mal Zirkus! Die „Giganten der Manege“ gibt’s noch bis Ende Januar im Circus Krone zu sehen.
  3. Uaah, mir wird ganz prominent… Mutti so yeah als Blogg-Tipp der Woche auf bunte.de
  4. Stärkung für tapfere Spaziergänger auf dem Heimweg aus dem eisekalten Englischen Garten: heiße, belgische Pommes (am liebsten mit hausgemachter Sweet Honey Mustard Sauce) von Ruff’s Burger in der Occamstraße.
  5. Meiner Vorliebe für sonderliche Haushalts- und Bürogeräte habe ich dieses fantastische Weihnachtsgeschenk zu verdanken: ein Tacker, der ohne Nadeln tackert! Statt dessen stanzt er ein kleines Loch in die Papiere und verbindet sie durch eine Faltung. – Hält trotzdem super und wenn kleine Kinderhände dranrumwursteln kann nicht so viel passieren wie bei den pieksigen Metallklammern.
  6. Kamfu mir helfen zählt schon lange zu unseren Lieblings-Bilderbüchern, jetzt haben wir das Folge-Abenteuer des kleinen Stolper-Elefanten entdeckt: Bitte blubb blubb rette mich.

Kommentar-Funktion geschlossen.