Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Lesen & tauschen: der offene Bücherschrank am Nordbad

Im Schwabinger Bücherschrank warten ausgelesene Bücher auf neue Besitzer. Total altmodisch analoger Austausch also – warum uns das Laune macht und was Kinder dabei lernen können.

Wie jetzt, eine kleine Bücherinsel zum Tauschen und Selbstbedienen mitten in Schwabing und ich weiß nichts davon? Auf Melanies und Steffis Blog nichtsdestotrotz habe ich vom offenen Bücherschrank vor dem Nordbad gelesen und musste ihn mit den Kleinen unbedingt gleich ausprobieren!

Wo er steht: An der Ecke Schleißheimer-/ Elisabethstraße in Schwabing-West, direkt vor dem Nordbad.

Die Idee dahinter: Ein Bücherschatz für alle, die Lust auf Lesen haben. Wer mag, darf sich zu jeder Tages- und Nachtzeit ein Buch herausnehmen. Und später wieder hineinstellen. Oder ein anderes. Projektpaten aus der Umgebung kümmern sich darum, dass der Schrank sauber bleibt und entfernen fragwürdige Bücher aus der Sammlung.

Das gefällt Mamis: Es gibt hier nicht nur Flohmarktschrott, sondern richtig tolle, aktuelle Bücher (aber so lange der Noch-Lesen-Stapel neben meinem Bett höher ist als mein jüngstes Kind, werde ich mich zurückhalten). Außerdem bin ich froh, nun ein hübsches Gnadenplätzchen für meine eigenen ausgelesenen Bücher gefunden zu haben.

Und das Minis: Der offene Bücherschrank hat ein extra Kinderfach (siehe Bild unten). Das war zwar nicht so irre prall gefüllt, als wir es durchsucht haben, aber wenn Ihr auch alle bald vorbeischaut, sieht das sicher schnell anders aus!

Toller Nebeneffekt: Der Schrank ist toll zum Teilen-, Tauschen- und Aussortieren-Lernen. Von welchem eigenen Buch kann ich mich trennen? Nur, wenn ich dafür ein anderes bekomme, oder schenke ich es auch einfach so her? Welches Kind nimmt mein Buch wohl mit nach Hause und wie gefällt es ihm?

Wer helfen will: Kann selbst Pate werden oder den Verein, der den Bücherschrank organisiert, durch eine Fördermitgliedschaft oder eine Spende unterstützen. 

offener_buecherschrank_kinderfach