Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mamas neue Lieblingsserie: The Affair

Reingeschaut, hängengeblieben – zackbum neue Lieblingsserie. „The Affair“ ist traurig, aufwühlend, dramatisch. Ein einziger Mütter-und-Ehefrauen-Albtraum. Und trotzdem muss ich immer weitergucken. 

Worum geht’s? Wie der Name der Serie bereits verrät – um eine folgenreiche Affäre. Zwischen Alison, einer verheirateten Kellnerin, und Noah, einem Lehrer und Familienvater aus New York. Die beiden begegnen sich im Sommer in den Hamptons und das, was sich da unaufhaltsam zwischen ihnen anbahnt, verändert nicht nur ihr eigenes Leben, sondern all derer um sie herum. Der Kniff: Je die Hälfte einer Folge wird aus ihrer, die andere Hälfte aus seiner  Sicht erzählt. Beide erinnern sich unterschiedlich und die Wahrheit liegt vermutlich irgendwo dazwischen. Ich weiß, das hört sich ganz und gar nicht nach Popcorn-Kino an…

Warum ist das so gut? Der Plot ist simpel, aber wahnsinnig fesselnd, die Dialoge sind klug und die Schauspieler einfach so so toll. Die Hauptdarstellerin Ruth Wilson hat für diese Rolle völlig zu recht einen Golden Globe gewonnen und ihr Gegenpart Dominic West hätte eigentlich auch dringend einen verdient!

Wo gibt’s das zu sehen? Bei Amazon Prime Instant Video.

 

1 Response