Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Neues aus dem Nähkästchen: Gewinnt Euren eigenen Namens-Stoff von diwidu!

Ich weiß zwar nicht, wann das auch noch: Aber für diese Stoffe überlege ich gerade, Nähen zu lernen! So hübsch finde ich die Designs des Münchner Labels diwidu. Und so gut die Idee, sich ganz einfach online den eigenen, personalisierten Namens-Stoff zu ordern.

So funktioniert’s: Online bei diwidu ein Design aussuchen, den gewünschten Namen angeben – und ein paar Wochen später liegt er im Briefkasten, der textile DIY-Traum. Die Stoffe werden in Deutschland produziert und erfüllen den Öko-Tex-Standard. Für handwerklich minderversierte Menschen wie mich gibt es übrigens auch fix und fertige Kissen- und Bettbezüge zu bestellen.

Warum mir die Idee gefällt: Weil ich wie wahrscheinlich jede andere Mama die Namen meiner Kinder so großartig finde, dass ich sie immer wieder gerne lese. Weil die Designs so schön umkitschig sind (meine Lieblingsmuster oben im Uhrzeigersinn: Balloons Boy, Zozoo, Drops). Und weil diwidu ein junges Münchner Unternehmen ist, das als solches natürlich sowieso schonmal einen Stein bei mir im Brett hat (#muenchermuttismuessenzusammenhalten).

Das gibt’s für Euch: Einmal einen Namensstoff nach Wahl zu gewinnen!

Was Ihr dafür tun müsst: Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Artikel oder unter dem Post zu diesem Artikel auf Facebook und erzählt mir, was Ihr mit Eurem ganz persönlichen Namensstoff Besonderes nähen möchtet (eine Ideengalerie gibt es übrigens hier)! Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen (Mamas, Papas, Tanten, Omas… alle!) mit Wohnsitz in Deutschland außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Unter allen Kommentaren wird der Gewinner/ die Gewinnerin durch das Los ermittelt und anschließend benachrichtigt. Er/ sie erklärt sich mit der Veröffentlichung seines/ ihres Namens einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Teilnahmeschluss ist der 3.5.2015, 24 Uhr.

Bildmaterial: diwidu

 

12 Responses
  • Vivi
    27.04.2015

    Öööhhh wie cool ist das denn?! Also ich wüsste ja sofort was ich damit machen würde. Meine Tochter kommt im Herbst in die Schule. Einfacher als mit Namensstoff kann man es den Lehrern wohl nicht machen! Ich würde also vermutlich eine lässige Namens-Sporthose und ein Sport-Shirt zaubern, so wird auch garantiert nichts verwechselt in der Umkleidekabine, haha 😉

  • HannahLotta
    28.04.2015

    Oh der Drops Stoff ist fantastisch. Der Wirbelwind braucht dringendst Bettwäsche – Schlafsack ist jetzt definitiv sowas von out und bis jetzt habe ich leider noch nix passendes entdeckt. Der Stoff würde wundervoll zu unseren Ingela Arrhenius Bildern passen. Schön schön schön!

  • Steffi
    30.04.2015

    Wie cooooool sind die denn! Spontane Idee: Täschchen! Oder Wärmflaschen Überzug – der nächste Winter kommt bestimmt! 😉 Und ehrlich gesagt brauch ich meine das ganze Jahr über im schönen Norden!

  • Kathi
    30.04.2015

    Hui, das sind richtig hübsche Stoffe! Für meine Tochter will ich Sommerschlafshirts & -shorts nähen, die so umwerfend aussehen, dass ihr kleiner Bruder sie in drei Jahren auch anziehen mag (er bewundert sie heimlich).

  • Martina
    01.05.2015

    ich bin für kissenbezüge und schmusedeckchen … stell ich mir ganz niedlich vor. 🙂

  • Jane
    01.05.2015

    Sehr sehr schöne Stoffe! Ich würde daraus Taschen für Sandelzeug, Badehose etc für meine bezaubernde Nichte und meinen süßen Neffen nähen! Der Sommer kommt und Taschen kann man bekanntlich NIE genug haben…

  • Kathrin
    01.05.2015

    Diese wunderschönen Stoffe habe schon länger auf meiner Wunschliste – was für ein tolles Design. Da ich noch kein einziges Utensil mit dem Namen meiner Tochter darauf habe, wird´s langsam mal Zeit! Bettwäsche fände ich am schönsten, vielleicht auch ein cooles Sommerkleid.

  • anja
    03.05.2015

    Also, ich würde meiner süßen Nichte Josefa ein Kuschelkissen nähen oder meiner großen Klara ein dezentes Shirt oder meiner kleinen Ida ein nettes Hängerchen oder oder oder….
    Wirklich SEHR schöne Stoffe!

  • Jule
    03.05.2015

    Dann schmeiß ich mich und Emmi hier auch nochmal schnell in den Lostopf! Aktuell bin ich Sommerstrampler (Mieke von Liepsch) – Fieber und da ich natürlich den Namen Emmi soooooo toll finde, kann er auch ruhig überall drauf stehen. Also wäre das meine ehhmmmm 4. Mieke :-))) Zumal eh alle denken, sie sei ein Junge (in rosa Klamotten, ne is klar)… LG

  • Lena
    03.05.2015

    Was wir schon alles an Klamöttchen in der Kita verloren haben, da die Sachen nicht ordentlich beschriftet waren… Da eignet sich der süße Stoff von Diwidu gerade zu hervorragend, um langweilige Teile etwas aufzupimpen und dank Namensaufdruck unverwechselbar zu machen!

  • Mareike
    04.05.2015

    Kurz vor dem Zubettgehen hat meine kleine Glücksfee heute noch die Gewinnerin des Namens-Stoffes gezogen: Herzlichen Glückwunsch, Anja! Und allen anderen vielen Dank für’s Mitmachen!