Ganz viel Mäh: Schäferleben für Stadtkinder

Es geht wieder los! Die Schafe ziehen durch den Englischen Garten – und die Aktion Spielkultur lädt ab Sonntag in ihr Lager zum Lämmchen streicheln, Wolle waschen und filzen ein.

Feuer machen, Wildkräuter sammeln, Suppe kochen, Lämmer füttern, Wolle kämmen: Wenn wie jedes Jahr im Sommer die Schafe Station im alten Teil des Englischen Gartens machen, ist da auf einmal ganz viel wildes Landleben – mitten in München. Unter der Woche organisiert die Aktion Spielkultur des Stadtjugendamts rund um ihre Jurte und den blauen Bauwagen ein geschlossenes Programm für Schulklassen und Hortgruppen. Aber an den Wochenenden dürfen Familien auch ohne Anmeldung am Schäferleben teilhaben.

Wo genau Schafe und Spielkultur-Lager zu finden sind, zeigt diese Karte.

Auf zu neuen Schafen!, Pädagogische Aktion Spielkultur e.V., vom 3. bis 30. Juli 2016, Familienprogramm jeweils samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr, ohne Anmeldung und kostenlos

schafe5 schafe4 schafe3 schafe2

 

Kommentar-Funktion geschlossen.