Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Weil ich mich so freue: mein Buch für Euch im Superdupersonderset

Posted on

Nur für Euch weltallerbeste Leser gibt es diese Woche hier drei Superdupersondersets von „Ene, Mene, Miste, Mutti schreibt ’ne Liste“ zu gewinnen. Mit Wunsch-Signatur, Klebe-Tattoos der Illustrationen aus dem Buch und „Bitches-Get-Stuff-Done“-Notizheft für eigene Listen!

Oh man, ey, Ihr wisst schon, dass Ihr ziemlich super seid, oder? Über all Eure Kommentare, Mails, Likes, Rezensionen, Instagram-Stories und Posts zu meinem Buch Ene, mene, Miste, Mutti schreibt ’ne Liste habe ich mich wirklich riesig gefreut. Und das Beste ist: Ihr werdet immer mehr! In den letzten Wochen sind hier auf dem Blog, auf Facebook und Instagram so viele neue Leser dazugekommen, dass ich die Kinder mehrmals täglich bitten muss, mich kurz zu kneifen. Wie schön, dass Ihr alle da seid, wir werden bestimmt noch viel Spaß miteinander haben. Jetzt will ich aber erstmal Danke sagen und schmeiße eine Runde mit drei Ene-Mene-Miste-Superdupersondersets (… die sich natürlich auch hervorragend als Geschenk eignen!). Drin sind: ein Buch mit Wunsch-Signatur, ein „Bitches-Get-Stuff-Done“-Notizheft für eigene Listensammlungen und ein Bogen Klebe-Tattoos mit Ene-Mene-Miste-Schriftzug und vielen der tollen Illustrationen, die Nadja König von Stift Schere Papier extra zu den einzelnen Kapiteln gezeichnet hat.

Wenn Ihr mehr zum Buch erfahren wollt, dann lest hier weiter.

Falls Ihr Euch einfach nur ganz schnell in den Lostopf werfen wollt, scrollt runter. 

Die Teilnahmebedingungen

Wenn Ihr eins von drei Ene-Mene-Miste-Superdupersondersets gewinnen wollt, dann schreibt mir in einem Kommentar unter diesem Artikel, welche Liste Ihr Euch von mir noch wünscht und folgt Mutti so yeah auf Facebook oder Instagram (wenn Ihr das sowieso schon tut, dürft Ihr natürlich auch mitmachen). Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Unter allen Kommentaren wird der Gewinner/ die Gewinnerin durch das Los ermittelt und anschließend benachrichtigt. Er/ sie erklärt sich mit der Veröffentlichung seines/ ihres Namens einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Teilnahmeschluss ist der 27.10.2017, 24 Uhr.

39 Responses
  • Anna
    23.10.2017

    … Wie überlebe ich die kommenden Elternbeirats-Sitzungen unter all den ach so ‚perfekten‘ Übermüttern! ✌

  • Patricia
    23.10.2017

    1. Die schlimmsten Geschenke zur Geburt/zum Geburtstag und die besten Geschenke zur Geburt/zum Geburtstag

  • Nora
    23.10.2017

    Wie bleibe ich entspannt bei den typischen „Mutti“-Fragen Stillst du? / Schläft ‚es‘ denn schon durch? Möglichst ohne den Fragesteller zu würgen…

  • Maya
    24.10.2017

    Wie plane ich den perfekten Ausflug für die ganze Familie

  • Nadine
    24.10.2017

    Wie überzeuge ich den Ehemann, dass er mal ein Wochenende zu den Schwiegereltern fährt und die Kinder nitnimmt? Viele Grüße

  • Marcus Riese
    24.10.2017

    Eine Liste: „Gute“ Ratschläge auf dem Spielplatz

  • Rita Carola Schmitz
    24.10.2017

    Als Mama von zwei Räuberkindern wäre ich ohne Listen (outgesourctes Mama- Gehirn) ziemlich aufgeschmissen 🙂

  • Christiane
    24.10.2017

    Hilfe, meine Kinder streiten schon wieder – Überlebenstraining für 7/24

  • Patrick
    24.10.2017

    Wie fahre ich entspannt in den Urlaub, ohne die Kinder an der nächsten Raststätte auszusetzen?

    Bitte eine persönliche Widmung in Erinnerung an alte Zeiten, liebe Mareike.

    Und freu dich schon mal auf die Schulzeit…das macht Spaß mit den anderen Eltern und ihren perfekten Kindern. Ganz bestimmt.

    Patrick 🙂

  • Carmen
    24.10.2017

    Ich wünsche mir eine Mutti macht Pause Liste. Und das Buch bekommt meine Freundin zum Geburtstag

  • Julia
    24.10.2017

    Eine “wie überlebe ich übermuttis” Liste, weil man sich ja leider die Eltern der Kinder mit denen der Nachwuchs befreundet ist nicht aussuchen kann…

  • Ich würde eine Liste über a) grauenvolle Elternabende überstehen, ohne sich unbeliebt zu machen und b) Wie vermeide ich es als Mutter immer zwischen 2 Stühlen zu sitzen?

  • Nikola
    24.10.2017

    Eine Wutanfall-survival-Liste

  • Karo
    24.10.2017

    Eine wie komme ich entspannt durch die rush hours (morgens/abends) mit zwei Teufelchen Liste!

  • Tania
    24.10.2017

    Ich brauche als einzige Frau in einem Drei-Männer-Haushalt unbedingt das Bitches get stuff done Notizbuch, des weiteren eine Liste “wie überzeuge ich meine Jungs davon, dass im Haushalt helfen cool ist“. Ich hüpfe in den Lostopf!

  • Katrin
    24.10.2017

    Eine Liste mit Argumenten für den Elternabend inkl der Diskussion Handy ja/nein, WhatsApp-Gruppe ja/nein, Taschengeld auf Klassenfahrt ja/nein und eine Liste zum Thema, was dürfen Lehrer zu ihren Schülern in der Unterstufe sagen und was ist schon „pädagogisch fragwürdig“ …. 😉

  • Katharina
    24.10.2017

    Mich würde wirklich mal interessieren, welche Tricks Muttis so auf Lager haben, um mit ihrem Schlafmangel fertig zu werden. Die Augenringe von frischgebackenen Eltern sind meist beeindruckend – beeindruckend dunkel.

  • Nicole
    24.10.2017

    Eine Liste zum Thema „Essen mit Kindern“, Lieblingsessen oder wie ein essen mit Kindern generell entspannt ablaufen kann :), leider habe ich Dein Buch noch nicht gelesen, evtl ist ja schon etwas Ähnliches drin…Das Set hätte ich wirklich seeeeehr gern! 😉

  • Christiane
    24.10.2017

    Ich brauche eine „Hilfe die Kinder streiten schon wieder“-Überlebensliste und die „Wutanfall-Survival-Liste“ von Nikola nehme ich auch gerne! Und da ich eine Listenschreiberin im Geiste bin, hätte ich wahnsinnig gerne das Set für mich

    (Irgendwie ist der erste Versuch fehlgeschlagen, daher versuche ich es nochmal, notfalls einmal streichen….)

  • Judith
    24.10.2017

    Ohne Listen kann ich nicht mehr leben, seitdem ich 2 Kinder und mein Hirn irgendwo in den Schwangerschaften oder beim Stillen verloren habe oder es der Müdigkeit anheim gefallen ist (zumindest die Stellen für‘s Kurzzeitgedächtnis…). Würde mich riesig über das Paket freuen!
    VG Judith

  • AlissasMum
    24.10.2017

    Wie komme ich zu einem entspannten Mamaweekend trotz Mann und Kind

  • Suzanne
    24.10.2017

    Das ist vielleicht etwas kurzfristig, aber wie wäre es mit einer Liste für gute Halloween kostüme, vielleicht auch mit Partnerlooks.

  • Marga
    24.10.2017

    Egal welche Liste, die wären alle witzig und es gibt ja kein Thema wo sich alle einig wären 🙂

  • Linda
    24.10.2017

    Vielleicht eine Liste über die zeitaufwendigesten Hobbys, damit Neu-Eltern direkt wissen, wieviel Zeit sie demnächst auf Fußballplätzen, in Schwimmhallen, in Reithallen,… verbringen werden ;-).

  • Martina Philipps
    24.10.2017

    Ohne Listen vergisst man die Hälfte, so geling t alles viel stressfreier.

  • Martina
    24.10.2017

    Listen sind eine wunderbare Hilfe, um das Leben stressfreier zu gestalten.

  • Anne
    24.10.2017

    Eine „Wie bekomme ich die kleinen Fress-Maschinen dauerhaft satt ohne dabei ständig angeschrien zu werden“-Liste wäre hier gead irre nützlich

  • Marita
    24.10.2017

    „Wie überlebt man Weihnachten mit 4 Großeltern?“

  • Britta
    24.10.2017

    Eine Liste von Ratschlägen von (gern kinderlosen) wildfremden Leuten, die mir Erziehungsratschläge geben wollen, die für die Tonne sind…

  • Carolin
    24.10.2017

    Eine Liste zu den Top-Ausrastern (Gründe, Orte…) von Kleinkindern in der Autonomiephase – oder kommt das noch im Buch. Ich bin noch nicht so weit
    Ich habe dein Buch schon, aber ich würde es so gerne verschenken.
    Mh, Oder doch für mich behalten. Dann kann ich aus meinem ersten die Seiten mit Eselsohren rausnehmen und aufhängen

  • Angi
    24.10.2017

    Eine wie überstehe ich Trotzphasen Liste wäre gerade passend 😉
    Liebe Grüße
    Angi

  • Juli
    24.10.2017

    Eine Liste mit den spannendsten Spielen für ein bis zweijährige Kids wäre toll

  • Tina Mo.
    24.10.2017

    Listen…Ja ohne Listen geht gaaar nix. Ich bräuchte eine Liste á la: 1.einatmen 2.ausatmen 3.Augen schließen 4.Ohren “abstellen” 5.atmen 6.zur Ruhe kommen 7.alles andere ausblenden…

    Ach und dein tolles Buch brauche ich eh – Glück Ahoi ⚓️und liebe Grüße!

  • Alexandra
    25.10.2017

    Hallo,
    Ich bräuchte eine Liste: wie koordiniere ich die saisonal wechselnden Trainingszeiten, Musikstunden und verschiedenen Schulschlusszeiten meiner drei Kinder, und werde mir selbst noch dabei gerecht.
    Werde das Buch Weihnachten an verschiedene Freundinnen verschenken…

  • Carolin
    25.10.2017

    Aus aktuellem Ärgernis-Anlass: die besten Antworten auf den blöden Kommentar „Na, schon Feierabend?“, wenn man losrennt, um sein Kind von der Kita zu holen

  • Yvonne
    25.10.2017

    Eine Liste wenn dein Kind mit dir diskutiert und dir auf einmal die Argumente ausgehen.

  • Ami
    26.10.2017

    Eine Liste darüber, wie ich mich diszipliniert bekomme, auch Listen zu schreiben und diese zudem auch abzuarbeiten, damit ich auch eine „bitch“ werde, die stuff done bekommt. Uff.
    Würde mich sehr über das Buch freuen.

  • Charlotte
    26.10.2017

    Wie kommen wir alle (Großeltern, Eltern und Kinder und diverse Tanten und Onkel) entspannt über die Weihnachtstage – besonders wenn das Wetter auch nicht mitspielt?

  • Mareike
    29.10.2017

    — das Gewinnspiel ist beendet —
    Danke für’s Mitmachen und all Eure tollen Kommentare! Was für super Ideen, da kann ich ja gleich noch ein Buch schreiben! 😉
    Die drei Gewinnerinnen sind: Dési, die sich eine Liste zum Überstehen von Elternabenden gewünscht hat // Nicole, die gerne eine Liste zum Thema Essen mit Kindern hätte // Julia, die dringend eine Wie-überlebe-ich Übermuttis-Liste braucht. Ich schreibe Euch gleich noch direkt an!