Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Wer hier schreibt und warum

Ich bin Mareike, 36 Jahre alt, Redakteurin eines Männermagazins und lebe mit meiner Familie in München. Unsere Tochter ist fünf und unser Sohn zwei Jahre alt. Mein drittes Baby ist dieser Blog, dem ich mit viel Freude beim Wachsen zusehe. Mutti so yeah soll ein digitaler Gute-Laune-Dealer für Mamas (aber natürlich auch für Papas!) sein. Denn machen wir uns nix vor – gute Laune brauchen junge Eltern unbedingt, um die vielen Zuwenigs auszugleichen, die es da auf einmal gibt: zu wenig Schlaf, zu wenig Nerven, zu wenig Zeit. Deshalb sammelt dieser Blog Dinge und Ideen, die Freude bringen, schön sind oder den Familienalltag ein wenig leichter machen. Natürlich gibt es in einem Leben mit Kindern auch ganz von alleine viele kleine Glücke. Aber manchmal kann man ruhig auch ein bisschen nachhelfen!

Und so bin ich selbst: handwerklich allerhöchstens durchschnittsbegabt und recht ungeduldig. Trotzdem stelle ich in meiner DIY-Rubrik Ratzfatz fertig immer wieder fest, dass auch Menschen wie ich basteln können. Ach ja, und ich habe eine große Vorliebe für Listen – weil sie das Leben so schön ordnen. Einige Themen auf diesem Blog drehen sich um München, weil das die Stadt ist, an der unser Herz hängt. Aber auch Preußen finden hier genug zu lesen. Schaut Euch um und habt Spaß! Wer noch mehr über Mutti so yeaherfahren möchte, findet hier sowie hier jeweils 11 Fragen zu mir und meiner Seite, die ich im Rahmen des Liebster-Awards beantwortet habe. Und mit diesem famosen Artikel hat Mucbook meinen Blog porträtiert. Wenn Ihr Interesse an einer Kooperation mit Mutti so yeah habt, schreibt mir gerne eine Email.