Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Herbstdeko: der Ruckzuck-Blätterfuchs

Posted on

Ihr merkt, meine Mutation zur Bastelmuddi ist in vollem Gange. Jetzt auch noch Herbstdeko aus Laub! Das Tolle: Für diesen kleinen Fuchs braucht Ihr nicht länger als zwei Minuten (okay, Blättersuchen nicht eingerechnet).

Eine Idee, die meine Schwester uns gezeigt hat, und von der wir gleich sofort schwer begeistert waren. Weil sie nämlich genauso hübsch anzusehen wie einfach nachzubasteln ist. Alles, was Ihr für diesen kleinen Laubfuchs braucht, sind rotbraune, tropfenförmige Herbstblätter, dunkle Pfefferkörner, Deckweiß und ein Pinsel.

 

Herbstdeko Blätterfuchs – Anleitung
  • Die Blätter legt Ihr am besten zum Trocknen über Nacht zwischen Küchenpapier in ein dickes Buch – dann sind sie schön platt zum Basteln und wellen sich später nicht mehr.
  • Jeweils zwei Blätter leicht überlappend so zusammenkleben, dass eine Kopfform mit Ohren entsteht.
  • Mit dem Deckweiß Ohren und Backen aufpinseln.
  • Pfefferkörner als Augen und Schnauze aufkleben.

Psssst: Falls Ihr noch weitere Ideen zum Thema Herbstdeko sucht, gefallen Euch vielleicht auch unsere Kastanien-Stifttopper oder unsere Eichelbecher-Ketten.
Kastanien basteln Stift-Topper