Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Wir alle so yeah: sieben Entdeckungen, die uns gerade Freude machen

Ein Kackihaufen-Memory, eine Mathe-App, die nicht nur schlau macht macht, sondern selbst clever ist, ein Weltwunderlexikon – und vier andere Dinge, die uns gerade spitzen Laune machen. Vielleicht ist ja auch was für Euch dabei? *enthält unbeauftragte Werbung*

Schlaues Daddeln

Kinder-Apps stehe ich generell eher so och-muss-das-wirklich-sein-mäßig gegenüber. Aber diese hier haben wir die letzten Wochen ausgiebig durchgespielt und für wirklich toll befunden. Mit den Ollis, niedlichen Tieren, die das Mathe-Lernen begleiten und zwischendurch immer wieder motivieren, navigieren sich Schulkinder durch den Zahlenraum bis 1000. Das Besondere: Die App wählt die aufeinander folgenden Aufgaben jeweils nach dem individuellen Lernfortschritt aus und gibt Hilfestellungen, um Fehler selbst zu korrigieren. Hübsch anzusehen ist sie übrigens auch noch!

Die Ollis, Mathe-App für Kinder im Grundschulalter, kostenlos im App-Store

Kacki-Kunde

Pipi, Pups und Kacka sind ja Themen, die bei Kindern irre gut ankommen. Dementsprechend riesig war die Freunde über dieses neue Memo-Spiel in unserer Sammlung: Bei „Wem gehört der Haufen?“ geht es darum, Tieren die richtigen Hinterlassenschaften zuzuordnen. Und – glaubt’s oder nicht – man lernt ganz schön was dabei! Zum Beispiel, dass Wombats mit kleinen braunen Würfeln ihr Revier abstecken, Fledermausköttel adrett glänzen und Elefanten sich täglich um 50 Kilo erleichtern.

Wem gehört der Haufen?, ein Memo-Spiel für Kinder ab 3 Jahren

Weltwunderlexikon

Große Fans des Atlas der Dinosaurier waren wir ohnehin schon, jetzt gibt es ganz frisch von Illustratorin Lucy Letherland auch „Die Wunder der Welt“ als großartig/-formatig illustriertes Staune-Lexikon mit Naturphänomenen und außergewöhnlichen Bauwerken. Macht Lust auf Reisen und Abenteuer. Mal ganz abgesehen davon, dass ich jede Doppelseite am liebsten an die Wand hängen würde.

Die Wunder der Welt, von Lucy Letherland und Ben Handicott, für Kinder ab fünf Jahren

Heldenreise-Startrampe

Aus den meisten Seminaren geht man ja mit einem Bauch voller Konferenz-Kekse und einem neuen Werbeblock mit fahrigen Notizen. Aus der Storytelling Masterclass bei Uwe Walter dagegen kam ich im Februar mit einem ein klein bisschen anderen Leben. Wie wir packend über ganz verschiedene Medien hinweg Geschichten erzählen können, erklärt Uwe so anschaulich, dass Begriffe wie „Heldenreise“ oder Leitsätze wie „Follow your Bliss“ nicht bloß Worthülsen bleiben, sondern sich wie der Start von etwas sehr Großem anfühlen. Kann ich allen Erzählern und Hinterfragern wärmstens an Herz legen.

Storytelling Masterclass bei Uwe Walter, das nächste Seminar findet im Juni in Köln statt

München-TV

Hurra, hurra, der Pumuckl ist wieder da! Selbstverständlich kennen wir als ambitionierte Münchner alle 52 Klabauter-Episoden schon, freuen uns aber wie Bolle, dass wir sie jetzt alle ganz unkompliziert in Endlosschleife bei Amazon Prime gucken können. Und wenn die Kleinen im Bett sind, bingen die Großen noch ein bisschen „Monaco Franze“ und „Kir Royal“ weiter. Mehr München geht nicht.

Meister Eder und sein Pumuckl, bei Amazon Prime

Rumostern

Klar, bis zum Fest müssen wir noch ganz schön viele Male schlafen. Aber man kann doch jetzt schonmal ein bisschen rumostern! Eier verzieren (drei Ideen, wie das mit Kindern komplett ohne Sauerei sehr hübsch funktioniert, findet Ihr hier). Osternester basteln (die Anleitung für ein ganz fixes Tüten-Huhn habe ich Euch hier aufgeschrieben). Oder Hefezöpfe probebacken (ein tolles Rezept dafür findet Ihr bei meiner Bloggerfreundin Claire auf ihrer Cappu Mum Seite – einfach runterscrollen bis zu Punkt 2).

Rainbow-Power

Egal, ob als Kuchen, Wandbehang oder Party-Deko: Regenbögen sind das neue heiße Ding. Und auch uns hat die bunte Laune voll gepackt: Auf Pinterest habe ich gerade einen Regenbogen-Ordner mit DIY-Ideen angelegt, von dem ich mindestens die Hälfte sehr dringend ausprobieren möchte. Vielleicht Ihr ja auch?